Wissenswertes

Der Rhodesian Ridgeback stammt ursprünglich aus Afrika. Daher auch der Name:

                                   " Afrikanischer Löwenhund "

Damals jagten die Hunde meistens im Rudel und ihre ursprüngliche Aufgabe bestand darin die Beute ( Löwen / Wild ) zu stellen und druch umkreisen solange zu beschäftigen, bis die Jäger eingetroffen waren. Das erlegen der Beute war nämlich Aufgabe des Jägers und nich die der Hunde.

Der Rdigeback ist in unseren Augen kein Modehund. Jeder der sich in einen Ridgeback verliebt hat, solltge genau wissen was auf Ihn zu kommt.

Nämlich:

Ein kräfter, muskulöser und aktiver Hund. Sie sind Intelligent und treiben einen mit ihrer Neugierde fast in den Wahnsinn. Mit ca. 3 Jahren sind Sie körperlich und geistig voll ausgereift und haben eine enge Bindung zu den Familienmitgliedern. Sie sind unbestechliche Wächter, aber keine Kläffer ! Sie  verhalten sich ruhig und liegen gemütlich aufr dem Sofa, Ofenbank oder im Bett bei Frauchen und Herrchen. Jedoch sollte man nicht vergessen, Sie sind Jagdhunde mit Eigensinn. Sie sind selbtständig und hingterfragen jeden Befehl, und wenn der Jagdtrieb Sie überkommt ist jeder Befehl bzw. Ruf umsonst. Sie nehmen keine Notiz von einem und leben ihren Trieb aus.

Der Ridgeback fühlt sich dort wohl, wo auch seine Familie ist.              

 

Aktuelles

HURRA

unser B-Wurf wurde am 14.10.2013 geboren,

wir haben 2 Mädchen und 1 Jungen.

 

Die Kleinen entwickeln sich super und haben

sich bereits für Ihre neue Familie entschieden.

 

Danke für Euer Vertrauen, wir werden die Kleinen

gut, auf die grosse, neue Welt vorbereiten.